Unter der weiblichen Bevölkerung ist Brustkrebs weltweit der häufigste bösartige Tumor. Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation zufolge hat jede achte Frau diesen bösartigen Tumor irgendwann in ihrem Leben.

Unter anderem wurde in den letzten Jahren eine Zunahme dieser Pathologie beobachtet, auch bei Frauen im jungen Alter, wenn man bedenkt, dass diese Diagnose in der jungen Gruppe der Frauen frĂĽher nicht ĂĽblich war. Und was aktuell zu Fruchtbarkeitsproblemen fĂĽhrt

cancer de mama

Brustkrebs und Fruchtbarkeit

Fruchtbarkeit, das ist das Konzept, das sich auf die Fähigkeit bezieht, schwanger zu werden und ein Kind zu bekommen, durch sexuelle Aktivität und Ihre Fähigkeit, es während der Schwangerschaft erfolgreich zu tragen.

Studien zufolge wurde bei 80 % der Frauen eine Art von Brustkrebs In der Anfangsphase benötigen sie nach der Operation keine Chemotherapie zur Behandlung des Tumors. Daher besteht die wichtigste Reaktion und Abwehr gegen diesen häufigen Tumor in seiner Früherkennung.

Die angemessene Zeit, die für eine Schwangerschaft nach einer Brustkrebsbehandlung empfohlen wird, hängt vom Krankheitszustand, der Entwicklung und den Ergebnissen der Patientin und ihrem Alter ab.

Es wird empfohlen, dass die Patientin keine Schwangerschaft in einem Intervall von weniger als 8 Monaten nach der Behandlung versucht, es wird empfohlen, dass dies mindestens 1 Jahr und eine Hälfte nach der Behandlung ist. Und es ist vorzuziehen, dass die geburtshilfliche Kontrolle rechtzeitig und professionell durchgeführt wird.

Was kann das Risiko darstellen, meine Sterilität zu beeinträchtigen oder zu beschädigen?

Einige Behandlungen können die Fähigkeit einer Frau, Kinder zu bekommen, ein wenig beeinträchtigen, zum Beispiel Chemotherapien, die den Ruf haben, die Eierstöcke zu schädigen, für viele der Frauen, die zur Brustkrebsdiagnose kommen. Es ist obligatorisch, dass der Onkologe eine diagnostizierte Frau warnt an Brustkrebs leiden und sich einer Hormon-/Chemotherapie unterziehen werden, über Komplikationen oder irreversible Eierstockschäden. Auf diese Weise würde die Patientin konsultieren, welche Möglichkeiten sie hat, um ihre Fruchtbarkeit zu erhalten.

Die Anzeichen, die Sie bei der Pflege Ihres Körpers beachten sollten, sind, Ihre Brust zu berühren und zu visualisieren, um zu bestätigen, dass Sie keine Massen oder Veränderungen in der Brust finden, die Anlass zur Besorgnis geben könnten.

cancer de seno

Wie wird die Fruchtbarkeit einer Frau mit Brustkrebs beeinflusst?

Während der Behandlung von Brustkrebs können Frauen und ihre Fruchtbarkeit durch die folgenden Behandlungen beeinträchtigt werden, wie zum Beispiel:

  • Die Strahlung : im Bereich des Beckens, der in die Nähe der Eierstöcke gerichtet werden kann, Schäden verursacht und deren Funktion beeinträchtigt. Da die Eierstöcke hohe Strahlendosen absorbieren können, besteht bei hoher Energiedosis die Wahrscheinlichkeit einer Unfruchtbarkeit oder einer frĂĽhen Menopause, es können auch Narben entstehen, die die Durchblutung der Gebärmutter schwächen und ihre natĂĽrliche Flexibilität fĂĽr die Gebärmutter mindern. Schwangerschaftsphasen.
  • Chemotherapien : Chemotherapien können wichtige Hormone schädigen oder zu einem Verlust fĂĽhren, was die Fruchtbarkeit beeinträchtigen kann; sowie im frĂĽhen und vorzeitigen Alter einen Zustand der Menopause verursachen.

Welche Arten von Brustkrebs gibt es?

Es gibt mindestens 2 Untertypen mit besonderen Merkmalen, wobei jeder eine andere Art der Behandlung hat. Diese Klassifizierung ist wichtig, da sie die vollständige Herangehensweise an diese Krankheit ermöglicht, um Unannehmlichkeiten zu vermeiden und unnötige Behandlungen zu vermeiden oder zu erhalten.

  • Luminales Typ A: Hat im Allgemeinen eine gute Prognose. Es erfordert keine Chemotherapie, es hat einen niedrigen histologischen Grad, es hat einen niedrigen Proliferationsindex.
  • Luminales Typ B: Sie sind schnell wachsende Tumoren. Sie haben Rezeptoren fĂĽr Ă–strogene und Progesteron, benötigen Hormontherapien, chirurgische Behandlungen, Chemotherapien oder Strahlentherapien. Sowie die Verwendung spezifischer Medikamente zur Behandlung von ihr-2
  • Her2: Sie haben keine Rezeptoren fĂĽr Ă–strogene oder Progesteron, es ist ein aggressiver Subtyp, der nicht anfällig fĂĽr hormonelle Behandlungen ist, sein Wachstum kann schnell sein.
  • Dreifach negativ: Sie haben keine Ă–strogen- oder Progesteronrezeptoren, sie sind nicht anfällig fĂĽr Hormontherapien. Es tritt normalerweise bei jungen Damen auf und hängt mit einigen Mutationen zusammen.

Die Kenntnis dieser Klassifikationen kann auch zwischen aggressiven und milderen Tumoren unterscheiden, was zu einer spezifischeren Behandlung beiträgt.

5ffdd9b8c0b56

Sie können schwanger werden und das Baby beeinträchtigen.

Viele Frauen wollen und konsultieren sehr häufig, ob nach einer Brustkrebsbehandlung ein Baby möglich ist, und die Antwort ist ja. Es muss jedoch bestimmte Regeln geben, die eine gesunde Genesung der Mutter und die richtige Entwicklung des Fötus ermöglichen.

  • Es ist wichtig, während dieser Behandlungen eine Schwangerschaft zu vermeiden.
  • Chemotherapie-Medikamente können Ihrem Baby schaden
  • Sie können dem Baby Geburtsfehler und andere Schäden zufĂĽgen
  • Einige Medikamente fĂĽhren zu Fehlgeburten.
  • Die Verwendung von VerhĂĽtungsmitteln wird empfohlen, da die Möglichkeit besteht, dass sie fruchtbar bleiben.

Besteht also die Chance, nach einer Brustkrebsbehandlung schwanger zu werden und die Reaktion des Onkologen negativ ausfällt, gibt es verschiedene effiziente Methoden, um Ihre Eierstöcke zu erhalten oder reproduktive Hilfe zu beantragen. Was auch immer der Grund und Wunsch für ein Kind ist, das Wichtigste ist, dass Sie Ihren Onkologen konsultieren, um den Status Ihres Falles individuell zu beurteilen.

Bei Celagem sind wir bereit, Ihren Traum zu erfĂĽllen

Wir sind Spezialisten für die Lösung von Fruchtbarkeitsproblemen, In-vitro-Fertilisation oder assistierte Reproduktion. Wir möchten Ihnen einige unserer Behandlungen vorstellen, bei denen Ihr erster Termin völlig kostenlos ist.

FRAGEN SIE NACH EINEM DATUM

ONLINE-DIAGNOSE

Beeinträchtigt Brustkrebs die Fruchtbarkeit?