Gesundes Leben und Fortpflanzung

Aufgrund von Veränderungen im menschlichen Verhalten hat sich die Lebensqualität der Menschen deutlich verbessert, jedoch können diese Veränderungen des aktuellen Lebensstils einen negativen Einfluss auf die Fruchtbarkeit von Mann und Frau.

In diesem Sinne ist es wichtig, bereits vor der Familiengründung mit leiblichen Kindern eine gesunde Lebensweise zu führen, dies hilft nicht nur, eine Schwangerschaft zu erreichen, sondern ermöglicht eine gute Embryonalentwicklung während der Schwangerschaft und verbessert die Gesundheit des Neugeborenen im Zukunft.

Vida saludable

Wenn Sie planen, Mutter zu werden, ist es notwendig, einen gesunden Lebensstil zu führen und auf Ihre Ernährung zu achten, da einer der häufigsten Faktoren bei Patienten mit Unfruchtbarkeit eine schlechte Ernährung ist Tabak- und Alkoholkonsum.

Als nächstes werden wir über die verschiedenen Faktoren sprechen, die zu berücksichtigen sind, wenn Sie darüber nachdenken, Eltern zu werden.

Das Gewicht:

An dieser Stelle ist es wichtig, das Gleichgewicht zu halten, denn wenn Ihr Body-Mass-Index niedriger als normal ist, ist es wahrscheinlich, dass Sie an einer Anovulation oder Amenorrhoe (Ausbleiben der Menstruation) leiden. Tänzer und Sportler.

Bei Übergewicht, also einem über dem Normalwert liegenden BMI, besteht die Möglichkeit, dass sie unter Veränderungen des Menstruationszyklus und damit einer geringen Schwangerschaftswahrscheinlichkeit, einer erhöhten Abtreibungsrate und Risiken leiden im Zusammenhang mit der Fettleibigkeit wie Schwangerschaftsdiabetes, Präeklampsie, Frühgeburten unter anderem. Auch die Gesundheit des Neugeborenen kann seinerseits beeinträchtigt werden.

Vida saludable

Rauchen:

Rauchen verdoppelt das Risiko für Unfruchtbarkeit. Zigarettenrauch enthält Chemikalien wie Nikotin, Kohlenmonoxid und Zyanid, die einen großen Einfluss auf die reproduktive Gesundheit des Menschen haben, da er die Produktion von Gameten, dh Eizellen und Spermien von Männern und Frauen, beeinflusst.

Bei Frauen beschleunigt das Rauchen den Verlust von Eizellen, was ein großes Problem für die ovarielle Reserve der Frau darstellt, sowie deren Qualität beeinträchtigt und die Wechseljahre beschleunigt. Ebenso nimmt beim Mann die Spermienqualität ab, was die geringe Beweglichkeit und Befruchtungsfähigkeit der Eizellen beeinflusst.

Vida saludable

Übermäßiger Alkoholkonsum: Alkohol, wie Tabak, kann bei übermäßigem Konsum schwerwiegende Auswirkungen auf die menschliche Fruchtbarkeit haben, wie unter anderem eine geringe Keimzellenproduktion, Schwierigkeiten beim Erreichen einer Schwangerschaft und ein erhöhtes Risiko einer Fehlgeburt.

Von @Celagem Wir empfehlen Paaren, die eine Schwangerschaft anstreben, eine gesunde Lebensweise beginnen, wie zum Beispiel eine gute Ernährung und den Tabak- und Alkoholkonsum 4 bis 6 Monate vorher einzustellen.

Es ist wichtig, diese Faktoren zu berücksichtigen, wenn Sie ein gesundes reproduktives Leben beginnen möchten, da durch die täglichen Sorgen und das Stressniveau unsere Fruchtbarkeit beeinträchtigt werden kann.

Bei Celagem sind wir bereit, Ihren Traum zu erfüllen

Wir sind Spezialisten für die Lösung von Fruchtbarkeitsproblemen, In-vitro-Fertilisation oder assistierte Reproduktion. Wir möchten Ihnen einige unserer Behandlungen vorstellen, bei denen Ihr erster Termin völlig kostenlos ist.

FRAGEN SIE NACH EINEM DATUM

ONLINE-DIAGNOSE

Gesundes Leben und Fortpflanzung