Hodenbiopsie

Es ist eine kleine Operation, bei der Gewebe aus den Hoden entfernt und unter einem Mikroskop betrachtet wird. Das Verfahren wird mit zwei Zielen durchgeführt, einem diagnostischen und einem therapeutischen, deren Zweck darin besteht, die Ursache der Unfruchtbarkeit bei Männern zu ermitteln und Sperma zu gewinnen, wenn es im ejakulierten Samen fehlt.

Die Operation kann entweder durch Ă–ffnen der Haut des Hodensacks oder durch Absaugen mit einer speziellen Nadel durchgefĂĽhrt werden, so dass dem Patienten eine Lokal- oder Vollnarkose in der Umgebung verabreicht wird, auf diese Weise verursacht sie keine Schmerzen und verursacht in der Regel keine ernsthaften Komplikationen .

"Bei Celagem haben wir eine Gruppe von hochqualifizierten Fachleuten, um Ihren Traum vom Vatersein zu erfĂĽllen"

Ziele:

Das Ziel besteht darin, festzustellen, ob die Spermienproduktion (Spermatogenese) im Hoden normal stattfindet, was die Identifizierung einer Pathologie vom obstruktiven Typ, die als obstruktive Azoospermie bekannt ist, oder einer Pathologie vom sekretorischen Typ, die als sekretorische Azoospermie bekannt ist, ermöglicht, bei der die Spermienproduktion oder die Spermien nicht reifen.

Woraus besteht es?

Im Grunde ist es eine einfache schmerzlose Technik, da sie unter Narkose durchgeführt wird. Bei diesem Verfahren werden ein oder mehrere Gewebestücke durch kleine Schnitte in den Hoden entfernt, die mit Fäden vernäht werden, die von selbst ausfallen oder resorbiert werden.

Das gewonnene Gewebe wird unter dem Mikroskop beobachtet, wodurch das Vorhandensein oder Fehlen von Spermien festgestellt werden kann, sowie die Untersuchung des Hodengewebes, alles unter der Verantwortung eines Urologen mit UnterstĂĽtzung eines Biologen.

fertilidad

Es wird empfohlen, für 1 bis 2 Wochen nach der Hodenbiopsie sexuelle Aktivitäten zu vermeiden.

Indikationen:

Bei Celagem ist die Hodenbiopsie indiziert bei Patienten, deren Seminogramm auffällige Ergebnisse zeigt, sie wird auch bei Azoospermie, Oligospermie und Veränderungen der Samenqualität empfohlen, ebenso ist sie indiziert bei Fällen von Obstruktion des Samentrakts, entweder aufgrund von zum Fehlen von Samenleitern, Vasektomie , Mukoviszidose oder Infektionen. und in einigen Fällen hilft es, den Status eines Tumors zu erkennen, wenn dies der Fall ist.

Bei Celagem sind wir bereit, Ihren Traum zu erfĂĽllen

Wir sind Spezialisten für die Lösung von Fruchtbarkeitsproblemen, In-vitro-Fertilisation oder assistierte Reproduktion. Wir möchten Ihnen einige unserer Behandlungen vorstellen, bei denen Ihr erster Termin völlig kostenlos ist.

FRAGEN SIE NACH EINEM DATUM

ONLINE-DIAGNOSE

Wie kann eine Hodenbiopsie meine Fruchtbarkeit unterstĂĽtzen?