Mehrlingsschwangerschaften durch In-vitro-Fertilisation

Die Düngung In vitro hat es eine Wirksamkeitsspanne, die bei etwa 65% der Paare oder Alleinstehenden liegt, und es gelingt, sich in einer der am häufigsten vorkommenden Praktiken in der Bevölkerung mit irgendeiner Art von Unfruchtbarkeit zu positionieren. Es kann sich jedoch die Frage stellen: Besteht die Möglichkeit einer Mehrlingsschwangerschaft, auch wenn sie nicht geplant ist?

Eines von fünf Paaren zeigt in irgendeinem Abschnitt seines Lebens Unfruchtbarkeit; die Mehrheit mit weniger langwierigen Behandlungen schafft es, ohne größere Komplikationen schwanger zu werden, während die verbleibende Gruppe nach Alternativen suchen muss, um die Erfahrung zu machen, die ihnen das Elternsein bietet.

In-vitro-Fertilisation zielt darauf ab, Erfolgsquoten bei allen Patienten, die sich der Technik nähern, und dafür enthält jede durchgeführte Phase eine bestimmte Anzahl von Proben, die zur tieferen Analyse an das Labor geschickt werden. Ihre Kompatibilität zwischen genetischem Material, mögliche Risiken oder in einigen Fällen wird der Schluss gezogen, dass Eizellen oder Spermien bei IVF nicht verwendet werden können. Für diese Fälle ist es auch möglich, auf eine Drittspende zu gehen. Alles hängt von der Situation des Paares oder der interessierten Person ab.

Jedoch neigen die Proben, die an das Labor geschickt werden, dazu, 3 oder mehr Eizellen und eine beträchtliche Anzahl von Spermien zu sammeln.

Während der Eierstockstimulation werden im Gegensatz zum Menstruationszyklus einer Frau 3 oder mehr Eizellen gesammelt und untersucht. Ein Teil wird mit dem Sperma zum Befruchtungsprozess geschickt, der Rest wird eingefroren, wenn das Paar es wünscht. Es liegt auch in Ihrem Ermessen und Ihrer Wahl, diese an das ausgewählte medizinische Zentrum zu spenden.

Es gibt zwei oder mehr reife Eizellen, die befruchtet werden, da dies die Erfolgschancen erhöht, falls eine von ihnen versagt oder die Befruchtung in einer von ihnen nicht erreicht wird. Dies geschieht in einer der letzten Phasen der Behandlung, in der die Einnistung der Embryonen in die Gebärmutter der Frau beginnt.

Embarazos mĂşltiples por fecundaciĂłn in vitro

Ärzte implantieren zwischen zwei oder maximal drei Embryonen aus Angst, dass bei einer Durchführung mit nur einem Embryo die Erfolgschancen auf eine geringe Wahrscheinlichkeit reduziert werden, da sie nicht akklimatisiert sind und die Gefahr besteht, den Prozess starten zu müssen aus der Anfangsphase. Die IVF-Technik verbessert weiterhin die Art und Weise, wie die Wirksamkeit einer Schwangerschaft mit einem Embryo untersucht wird, da diese in sporadischen Fällen eine Zwillingsschwangerschaft verursachen, auch wenn sie vom Paar nicht geplant ist.

Mehrlingsschwangerschaften haben eine Manifestationsrate von 20% – 22%.Und die Beschränkung des Embryotransfers auf nur zwei führt zu einer Erfolgswahrscheinlichkeit von 18%. Es kommt nicht häufig vor, aber es ist eine bestehende Möglichkeit, die Eltern berücksichtigen sollten.

Bei einer Drillingsschwangerschaft ist die Wahrscheinlichkeit noch geringer und liegt in der Regel an der Einnistung von mehr als drei Embryonen aufgrund der geringen Wirksamkeit der Gebärmutter oder einem anderen medizinischen Grund, der jeder Patientin mitgeteilt wird.

Die Medizin arbeitet weiter daran, diese Prozesse zu verbessern, und wenn das Paar ein auf IVF-Techniken spezialisiertes Zentrum aufsucht, ist es wichtig, alle Zweifel beiseite zu lassen und die Probleme zu klären, die im Internet Gefühle von Panik oder Unsicherheit auslösen können. Ein weiterer Tipp ist der Besuch von Seiten, die von medizinischen Zentren oder Leihmutterschaftsagenturen unterstützt werden.

embarazos multiples por fecundacion in vitro

Viele Menschen fragen sich, ob es Möglichkeiten gibt, Mehrlingsschwangerschaften zu vermeiden, und sie werden betont, dass es sich noch um sehr neue Prozesse handelt und sie weiter daran arbeiten, diese zu verbessern. Früher waren es unvorstellbare Methoden, jetzt stellt sich die Frage, wie man die IVF-Technik effizienter machen kann. Was das Paar wählen kann, ist eine gründliche Suche nach einer spezialisierten oder Leihmutterschaftsagentur, die über große Erfahrung in der Technik und den Raten von Zwillingsschwangerschaften verfügt. Es ist eine Möglichkeit, Vertrauen in das Verfahren zu bringen.

Es gibt auch Paare, die eine Zwillingsschwangerschaft suchen und in der ersten Sitzung keinen Erfolg haben, sie können die Suche an die auf Mehrlingsschwangerschaften spezialisierten Kliniken richten.

Falls das Paar zwischen den zwanzig% Bei einer Mehrlingsschwangerschaft wird die endgĂĽltige Entscheidung zwischen Patientin und behandelndem Arzt getroffen. Ă„nderungen in der Patientenplanung sind in dieser Zeit kein einfaches Thema.

Es ist wichtig, es ruhig angehen zu lassen und dass sich beide Personen bei der Entscheidung für eine Mehrlingsschwangerschaft einig sind. Nachdem sie sich entschieden haben, mit dem Prozess zu beginnen, empfinden viele Menschen die Zwillingsschwangerschaft sogar als lohnend, da sie aus vielen Prozessen hervorgegangen sind, die nicht die gewünschten Ergebnisse erzielt haben, so dass es zu einem Moment des Glücks werden kann.Ebenso sind es Fälle, die sehr sporadisch auftreten, mit Raten von nur einer Zwillingsschwangerschaft unter 84 Einzelgeburten.

Bei Celagem sind wir bereit, Ihren Traum zu erfĂĽllen

Wir sind Spezialisten für die Lösung von Fruchtbarkeitsproblemen, In-vitro-Fertilisation oder assistierte Reproduktion. Wir möchten Ihnen einige unserer Behandlungen vorstellen, bei denen Ihr erster Termin völlig kostenlos ist.

FRAGEN SIE NACH EINEM DATUM

ONLINE-DIAGNOSE

Mehrlingsschwangerschaften durch In-vitro-Fertilisation