Was ist die ROPA-Methode?

Die Kleidungsmethode oder auch als Akronym bekannt als Eizellenannahme beim Paar, ist eine unserer neuesten Methoden, die sich an homoparentale Paare des weiblichen Geschlechts richtet. Dank dieser Methode ist es uns gelungen, beide Frauen in den Mutterschaftsprozess zu integrieren.

Es ist eine absolut effiziente und sichere Methode, die dem Paar während des gesamten Prozesses mehr Sicherheit und Freiheit bietet und eine doppelte Zufriedenheit ermöglicht, da beide teilnehmen müssen, um die lang ersehnte Schwangerschaft zu erreichen. Eine der Frauen wird die genetische Mutter sein, während die andere als schwangere Mutter teilnehmen wird.

ROPA-Methode fĂĽr Partnerinnen

Die ROPA-Methode ist die neue Alternative fĂĽr Paare von Frauen , die sich gemeinsam der Mutterschaft stellen wollen, aus welchen GrĂĽnden auch immer, entweder aus freien StĂĽcken oder aus medizinischen GrĂĽnden, die insbesondere eine davon abhalten, die Leihmutter zu sein.

Die Kleidungsmethode ist eine der bewegendsten, da sie in einigen Fällen berücksichtigt wird, wenn eine der Frauen mit einem Fruchtbarkeitsproblem in die Klinik kommt. Wir betonen, dass es in den Händen Ihres Partners und unserer Klinik liegt, aber wir tun alles, um aus diesem guten Grund die perfekten Bedingungen zu schaffen.

Wenn wir bei unseren Untersuchungen feststellen, dass einer der beiden an einer geringen Eierstockreserve, einem frühen Eierstockversagen, einer Erbkrankheit, die die Nachkommenschaft beeinflussen kann, oder einem Versagen anderer Reproduktionstechniken leidet, können wir das Problem identifizieren und die beste Beratung erhalten , wo Sie das Beste für sich und das zukünftige Baby auswählen können.

madres metodo ropa

So funktioniert die ROPA-Methode

ROPA ist dank der Einbeziehung und gesetzlichen Ausnahme möglich, die eine nicht-anonyme Spende und Annahme von Eizellen ermöglicht, also eine direkte Annahme von Eizellen aus dem Paar und der homosexuellen Ehe.

Die Funktionsweise dieser Methode ist auch dem wissenschaftlichen Fortschritt, der technischen AusrĂĽstung und neuen Technologien zu verdanken, die die Klinik fĂĽr diese Art von Programmen anschafft. Wichtig bei dieser Behandlung ist, dass die Beteiligung beider Frauen aus zwei grundlegenden Rollen besteht.

Durch die Stimulation der Eierstöcke haben wir die Rolle einer der Frauen als genetische Mutter .

Durch pharmakologische Behandlungen wird der Zyklus der Empfängerin synchronisiert, damit sie das Embryoprodukt einer IVF in ihre Gebärmutter aufnehmen, entwickeln und durchführen kann Schwangerschaft .

Wie wir bereits erwähnt haben, die Rollen jeder Mutter , werden sie entsprechend den von ihnen präsentierten Ergebnissen empfohlen oder überwacht, die von einem Spezialisten angegeben werden, und andererseits, wenn beide positiv sind, wird es jedem selbst überlassen, während des vorherigen Termins.

Wie wird die ROPA-Methode durchgefĂĽhrt?

Das Verfahren zur Durchführung der Behandlung nach der ROPA-Methode ähnelt dem der In-vitro-Fertilisation und besteht aus sieben grundlegenden Schritten:

Stimulation der Eierstöcke:

Durch eine Behandlung mit hormonellen Medikamenten muss sich die genetische Mutter einem Stimulationsprozess der Eierstöcke unterziehen, bei dem eine signifikante Anzahl von Eizellen gewonnen wird

Follikelpunktion:

Wenn die Follikel der genetischen Mutter vorbereitet sind, wird ein Hormon verabreicht, das die Reifung von mehr als einer Eizelle bewirkt. AnschlieĂźend erfolgt die Entnahme der Eizellen durch Follikelpunktion, eine ambulante Technik unter Sedierung.

DĂĽngung:

Die Laborbefruchtung (IVF) wird mit dem Sperma des ausgewählten anonymen Spenders durchgeführt, dies erfolgt zuvor nach einer strengen Prüfung der Übereinstimmung bzw. Verträglichkeit.

Embryokultur:

Die Embryonen werden bis zu ihrem Transfer mindestens drei oder sieben Tage kultiviert.

Endometriumpräparation:

Gleichzeitig erhält die schwangere Mutter eine andere hormonelle Behandlung, bei der Progesteron und Östrogene verabreicht werden, die ein größeres Volumen des Endometriums ermöglichen, damit es für die Implantation ausreichend ist.

Ăśberweisen:

Wenn das Endometrium der schwangeren Mutter fertig ist, wird der Embryo in einem schmerzlosen und schnellen Prozess in ihre Gebärmutter übertragen. Im Allgemeinen wird mit einem einzigen Embryo höherer Qualität vorgegangen, da die Erfolgsrate dieser Behandlung recht hoch ist.

Schwangerschaftstest:

Nach ungefähr zwei Wochen wird ein Bluttest durchgeführt, um das Vorhandensein des BetaHCG-Hormons zu bestimmen, ein Hormon, das den Erfolg der Behandlung und die neue Reise, die die neue Familie antreten wird, definitiv bestätigt.

Genetik – ähnlich wie bei Müttern

Bei einem positiven Ergebnis stellen sich beide MĂĽtter eine neue Frage: Wie wird das Baby aussehen?

Embryonen haben 46 Chromosomen, die 23 von der genetischen Mutter und 23 vom Samenspender erben Gendominanz Die Behandlung hat jedoch bereits einen Spender mit vielen kompatiblen Eigenschaften ausgewählt, sodass körperliche Ähnlichkeit kein Problem darstellt.

Eine Neuigkeit, die den Tag definitiv erhellen wird, ist außerdem, dass die schwangere Mutter während ihrer Schwangerschaft die molekulare Kommunikation in Gang setzt. Diese Besonderheit aktiviert und deaktiviert einige Gene, die eine größere Ähnlichkeit bei beiden Mitgliedern des Paares ermöglichen.

Wie lange kann eine Behandlung dauern?

Eine einzige Behandlung, von Anfang bis Ende, mit der Vorbereitung beider Mütter, kann ungefähr 28 Tage dauern. Es sollte beachtet werden, dass die Behandlung unter den natürlichen Zeiten des Menstruationszyklus beider Frauen liegt.

Kann ich das Geschlecht des Babys wählen?

Manche Paare entscheiden sich, es erst am Tag der Geburt zu wissen, andere ziehen es vor, es während der Schwangerschaft zu wissen, durch Ultraschall und andere Paare ziehen es vor, das Geschlecht sofort zu kennen und sogar aus anderen Gründen auszuwählen.

Bei Celagem können Sie PID, genetische Präimplantationsdiagnostik, anfordern. Mit dieser Methode garantieren wir das Geschlecht Ihres Babys, da jeder Embryo vor seiner Einnistung in die Gebärmutter der schwangeren Mutter analysiert wird.

Wir wissen, dass die Auswahl des Geschlechts Ihres Babys eine äußerst wichtige und persönliche Entscheidung ist, daher helfen Ihnen unsere Spezialisten, diese Entscheidung umfassend zu treffen.

Preise fĂĽr die ROPA-Methode

BerĂĽcksichtigt man, dass sich der Preis auf eine Standardbehandlung bezieht, kann sein Wert 6720 $ Dollar entsprechen. Es ist zu beachten, dass unsere Celagem-Klinik nicht im Budget gedeckt ist, die Kosten fĂĽr Unterkunft und Medikamente werden nicht durch unsere Budgets abgedeckt.

FĂĽr weitere Informationen laden wir Sie ein, unsere Website zu besuchen, auf der wir Ihnen mitteilen, welche Dienstleistungen wir im Budget enthalten und welche Dienstleistungen und Medikamente darin nicht enthalten sind.

Bei Celagem sind wir bereit, Ihren Traum zu erfĂĽllen

Wir sind Spezialisten für die Lösung von Fruchtbarkeitsproblemen, In-vitro-Fertilisation oder assistierte Reproduktion. Wir möchten Ihnen einige unserer Behandlungen vorstellen, bei denen Ihr erster Termin völlig kostenlos ist.

FRAGEN SIE NACH EINEM DATUM

ONLINE-DIAGNOSE

ROPA-Methode