Schwangerschaft und Coronavirus

Eine der größten Fragen, die sich durch die Pandemie auf Seiten der Patientinnen gestellt haben, ist, wie sich das neue Covid 19 auf Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett auswirkt.

Auf @Celagem Wir möchten Informationen über die Auswirkungen des Coronavirus auf Schwangerschaft, Übertragung auf den Fötus, Geburt und Stillzeit teilen. 

Habe ich ein erhöhtes Ansteckungsrisiko, wenn ich schwanger bin?

Da es sich um ein neues Virus handelt, gibt es diesbezüglich nicht viele Studien, andererseits ist derzeit belegt, dass schwangere Frauen nicht anfälliger für eine Ansteckung mit dem Coronavirus sind als andere nicht schwangere Frauen oder die Allgemeinbevölkerung.

Andererseits weisen die uns vorliegenden Studien darauf hin, dass es weder während der Schwangerschaft noch während der Geburt zu einer Übertragung von der Mutter auf das Baby kommt. Ebenso wurde keine intrauterine oder perinatale Übertragung festgestellt.

coronavirus

Muss ich besser auf mich aufpassen, weil ich schwanger bin?

Laut WHO ist die Prävention von Schwangeren der Schlüssel, und die zu befolgenden Maßnahmen entsprechen denen der Allgemeinbevölkerung.

  • Versuchen Sie, das Haus nicht zu verlassen, wenn dies nicht unbedingt erforderlich ist.
  • Häufig Hände waschen.
  • Vermeiden Sie es, Ihr Gesicht mit den Händen zu berĂĽhren.
  • Bedecken Sie Ihr Gesicht beim Husten oder Niesen mit der Innenseite Ihres Ellbogens.
  • Vermeiden Sie den Kontakt mit Personen, die Symptome im Zusammenhang mit dem Coronavirus haben.
  • Die Verwendung einer Maske wird nur bei Anzeichen der Krankheit empfohlen.
  • Tragen Sie eine Maske, wenn Symptome auftreten oder wenn Sie das Haus verlassen.

Was soll ich tun, wenn ich während der Schwangerschaft COVID-19 bekomme?

Für den Fall, dass die mit dem Coronavirus infizierte Schwangere leichte Symptome aufweist und keine Wehen hat, muss sie die entsprechende Quarantäne für 14 Tage absolvieren und telefonisch oder virtuell mit ihrem Arzt in Kontakt bleiben.Patientinnen mit schweren Symptomen sollten sich an die Covid-19-Hotline wenden und ihre Schwangerschaft melden.

coronavirus

Was sind die Lieferbedingungen, wenn ich positiv auf COVID-19 bin?

Bisher gibt es keine Anweisungen zur vorzeitigen Entbindung bei mit COVID-19 infizierten Schwangeren. In diesem Sinne werden alle Protokolle individuell nach dem Zustand der Mutter, den Schwangerschaftswochen und den erhaltenen Bedingungen in Bezug auf Wehen, vaginale Untersuchung usw. durchgefĂĽhrt.

Lesen Sie auch Coronavirus und assistierte Reproduktion.  

Bei Celagem sind wir bereit, Ihren Traum zu erfĂĽllen

Wir sind Spezialisten für die Lösung von Fruchtbarkeitsproblemen, In-vitro-Fertilisation oder assistierte Reproduktion. Wir möchten Ihnen einige unserer Behandlungen vorstellen, bei denen Ihr erster Termin völlig kostenlos ist.

FRAGEN SIE NACH EINEM DATUM

ONLINE-DIAGNOSE

Schwangerschaft und Coronavirus