So verbessern Sie den Fruchtbarkeitsprozess bei Männern

Eine in Spanien durchgeführte Studie zur Fruchtbarkeit zeigt, dass bei Paaren im gebärfähigen Alter mindestens 15 % unterschiedliche Probleme haben, eine Schwangerschaft zu erreichen. Andererseits ist anzumerken, dass von diesen 15% mindestens 7,5% mit Problemen der männlichen Rolle verbunden sind.Die gute Nachricht ist, dass diese Situation reversibel sein kann, da sich unsere Fruchtbarkeit in den meisten Fällen verbessern kann und die Lösung in Reichweite ist. Eine weitere gute Nachricht ist, dass es nicht notwendig ist, auf Medikamente zurückzugreifen oder nach anderen Methoden zu suchen.

In einigen Fällen wird argumentiert, dass Männer, die aus verschiedenen Gründen viele Sorgen haben, in ihrer Fähigkeit, Kinder zu bekommen, direkt betroffen sind, verglichen mit Männern, die ein friedlicheres Leben führen. Deshalb ist einer der ersten Tipps von Spezialisten, den Alltag zu überdenken und Urlaub an ruhigen Orten fernab von Stress zu machen.

Aber nicht nur dies beeinflusst die männliche Rolle in ihrer Fruchtbarkeit, es gibt noch andere vom Lebensstil beeinflusste Gründe, die sich ebenfalls direkt auf die Gewohnheiten auswirken und werden, hier werden wir die wichtigsten Referenzen erläutern.

Wie beeinflusst die Ernährung die Fruchtbarkeit?

Essen ist die großartige Ergänzung, um gesund zu sein und sich wohl zu fühlen, es ist nicht nur eine fettarme Ernährung, sondern auch, um auf die Art der Nahrung zu achten, die wir essen. Es gibt temporäre Vitamine und Bioelemente, die für die Fruchtbarkeit des Menschen unbedingt erforderlich sind.

Nicht immer Wurst oder verarbeitete Produkte aus dem Supermarkt zum späteren Import mitnehmen. Versuchen Sie, diejenigen zu kaufen, die aus Ihrer Nähe stammen, da sie weniger Chemikalien oder Konservierungsstoffe enthalten. Denken Sie daran, dass importierte Produkte längere Verfallsdaten haben, was bedeutet, dass sie Chemikalien in großen Mengen enthalten können, da diese völlig schädlich sind, sollten Sie vorrangig die Produkte kaufen one Ökologische und ganzheitliche Produkte, Ihr Körper wird es Ihnen danken.

Wir empfehlen Ihnen, Produkte zu konsumieren wie:

  • Omega-3, dieses Element erhöht die Samenqualität erheblich und kommt aus verschiedenen Lebensmitteln wie Lachs, wie WalnĂĽssen, KĂĽrbiskernen und sogar Leinsamen. Betrachten Sie es also als ein Produkt, das Sie beim nächsten Einkauf im Supermarkt kaufen sollten.
  • Variieren Sie Ihren Verzehr von Obst und GemĂĽse, einschlieĂźlich einer groĂźen Auswahl. Dies sind die Antioxidantien, Mineralien und Vitamine, die Ihr Körper insbesondere fĂĽr die Fruchtbarkeit benötigt.
  • Vitamin C ist sehr wichtig, da es ein Vitamin ist, das fĂĽr die zelluläre Bildung von Spermien verwendet wird, es gibt eine Vielzahl von FrĂĽchten wie Erdbeeren, Mangos, Orangen, Tomaten.

Auf der anderen Seite haben wir eine andere Gruppe von Lebensmitteln, die Sie, wenn sie in Ihre täglichen Mahlzeiten aufgenommen wird, in die Irre führt. Bei einigen Organismen ist dies ein fast direkter Weg zur Unfruchtbarkeit, aber es ist noch nicht zu spät, dies zu ändern.

Jetzt werden wir die Lebensmittel auflisten, die Sie nicht mehr konsumieren sollten:

  • Fertiggerichte.
  • Konservenprodukte.
  • Gesättigte Fette.
  • Frittiertes Essen.
  • Mehl und raffinierter Zucker

Diese Lebensmittel, in Dosen oder gesättigte und raffinierte Fette, haben gezeigt, wie schädlich und schädlich sie für die Fruchtbarkeit eines Mannes sind. Sie sollten daher versuchen, die Häufigkeit, mit der Sie diese Lebensmittel zu sich nehmen, zu reduzieren und sie durch natürlichere zu ersetzen.

Hilft Bewegung wirklich dem männlichen Fruchtbarkeitsprozess?

Sport ist wichtig für die Gesundheit, aber durch verschiedene offizielle Studien wurden die positiven Auswirkungen bekannt, die sich auf die männliche Fruchtbarkeit auswirken, und wir beziehen uns nicht auf einen bestimmten Routinestil oder die Notwendigkeit, alle Sportarten auszuüben genug, um sich an drei Tagen in der Woche 30 Minuten lang zu konzentrieren.

Die Hauptvorteile beziehen sich auf die Anzahl der Spermien, die bei einem aktiven Lebensstil zunimmt, aber darüber hinaus auch ihre Beweglichkeit verbessert, was für eine erfolgreiche Schwangerschaft von größter Bedeutung ist.

Ein weiterer grundlegender Aspekt im Zusammenhang mit dem Training ist das Tragen von Unterwäsche aus natürlichem Stoff, da dies eine bessere Belüftung ermöglicht. Denken Sie daran, dass die Temperatur wichtig ist, da eine sehr hohe Temperatur die Spermienmenge senken kann. Ein weiterer Faktor ist, enge Unterwäsche zu tragen, aber nicht zu eng, es gibt einen Unterschied und es ist wichtig, mit diesen Punkten vorsichtig zu sein.

Welche möglichen negativen Gewohnheiten beeinflussen die männliche Fruchtbarkeit?

Auch wenn es vielen Paaren nicht bekannt ist, gibt es unterschiedliche Gewohnheiten, die Sie unfruchtbar machen können. Wenn Sie also nur bestimmte Änderungen in Ihrem täglichen Leben vornehmen, kann sich alles zu Ihren Gunsten ändern.

Es ist notwendig zu sehen und zu erkennen, wie wir unseren Lebensstil leben, in der Lage zu sein, uns selbst zu organisieren und die Bräuche zu verlassen, die nur uns beeinflusst haben. Wir werden erklären, was diese Gewohnheiten sind und wenn Sie welche erkennen, ist es an der Zeit um neue Änderungen in Ihrem Lebensstil vorzunehmen.

fertilidad en los hombres
  • Sitzend: Den ganzen Tag ohne körperliche Aktivität zu verbringen gilt als sitzend. So langes Sitzen erhöht die Temperatur der Hoden, wodurch die Anzahl der Spermien sinkt.
  • Unter Dauerstress leiden: Es erzeugt eine sogenannte vorzeitige Ejakulation. DarĂĽber hinaus beeinträchtigt Stress die Spermienqualität und verringert so die Möglichkeit einer Schwangerschaft.
  • Ăśbermäßig trainieren : Alles im ĂśbermaĂź fĂĽhrt bekanntlich zu nichts Gutem, und das ist keine Ausnahme, viel Gewicht zu heben, verschiedene Substanzen fĂĽr den Muskelaufbau zu sich zu nehmen und fast jeden Tag Sport zu treiben, fĂĽhrt dazu, dass Sie Ihren Stoffwechsel verändern, die Folge davon , ist, dass es Ihre Chancen auf Unfruchtbarkeit erhöht, von der Bewegung der Spermien bis zur Menge, die betroffen ist.
  • Die berĂĽhmten Laster wie Alkohol und Zigaretten: Angefangen bei Zigaretten, die den Sauerstoffgehalt im Blut reduzieren, die Spermienqualität beeinträchtigen und Ejakulationsprobleme verursachen, weiter mit Alkohol, der sich direkt auf die Spermienmenge auswirkt, weshalb dies eine der Hauptursachen fĂĽr Unfruchtbarkeit bei Männern ist.
  • FĂĽtterung : Obwohl es keine Möglichkeit gibt, ein Lebensmittel spezifisch anzugeben, wenn man wissen könnte, dass Lebensmittel, die gesättigte Fette, raffinierte Mehle und Zucker enthalten, fĂĽr die Spermien und die Qualität der Spermien schädlich sind, so ist eine solche Ernährung schädlich fĂĽr Ihre Fruchtbarkeit.

Es gibt Tests, um die Qualität Ihres Spermas sowie die Anzahl der Spermien zu sehen, daher ist eine medizinische Untersuchung gut und Sie können sich von geschulten Fachleuten beraten lassen.

Bei Celagem können wir Ihnen helfen und Sie zu einem gesunden Leben führen, das Ihrer Fruchtbarkeit zugute kommt.

Bei Celagem sind wir bereit, Ihren Traum zu erfĂĽllen

Wir sind Spezialisten für die Lösung von Fruchtbarkeitsproblemen, In-vitro-Fertilisation oder assistierte Reproduktion. Wir möchten Ihnen einige unserer Behandlungen vorstellen, bei denen Ihr erster Termin völlig kostenlos ist.

FRAGEN SIE NACH EINEM DATUM

ONLINE-DIAGNOSE

So verbessern Sie den Fruchtbarkeitsprozess bei Männern