In-vitro-Fertilisation Schwangerschaft

Wenn Unfruchtbarkeit komplex ist und die Faktoren, die sie verursachen, schwer oder unmöglich zu lösen sind, ist die In-vitro-Fertilisation die Behandlung, um die Fortpflanzung des Paares zu unterstützen. Die Indikationen für Frauen oder Paare mit IVF-In-vitro-Fertilisationsbehandlung sind heute vielfältig.

Eine der ersten Vermutungen, für die diese Technik entwickelt wurde, bestand darin, die Probleme oder Schwierigkeiten im Fortpflanzungssystem von Frauen aufzuzeigen, insbesondere die Lokalisierung in den Eileitern aufgrund von Okklusion, dann wurde eine weitere Liste möglicher Probleme in Betracht gezogen, die sich auf a Fortpflanzungsfunktion der Frau, zum Beispiel:

  • Infektiöse Prozesse
  • EntzĂĽndliche Erkrankungen des Beckens
  • Ligatur der Eileiter
  • Endometriose-Patienten
  • Polyzystisches Ovarialsyndrom
  • Patienten mit frĂĽheren erfolglosen Behandlungen, geplantem Geschlechtsverkehr, Inseminationen
conseguir embarazo

Klinisches Programm spezialisiert auf In-vitro-Fertilisation

Es ist eine Priorität, dass das In-vitro-Fertilisationsprogramm umfassend für Frauen, Männer oder Paare konzipiert wird, die Eltern mit einem Baby werden möchten, und so muss es mehrere Aspekte abdecken, wie zum Beispiel:

Der medizinische Aspekt:

Der medizinische Aspekt dieser Technik umfasst eine IVF-Diagnosephase, in der das Paar, das an Unfruchtbarkeit leidet, untersucht wird, eine Anamnese des Paares durchgefĂĽhrt wird, diese Anamnese umfasst:

  • Eine Samenanalyse
  • Untersuchung mit vaginalem Ultraschall
  • Transfertest
  • Basierend auf dem Ergebnis wird ein speziell entworfener Arbeitsplan entwickelt

In der Klinik orientiert sich das Paar daran, wie die In-vitro-Fertilisationsbehandlung durchgeführt wird. Der oben erwähnte Transfertest ist unerlässlich, da es sich um einen schmerzfreien und schnellen Test handelt, bei dem wertvolle Informationen geliefert werden, um den Embryotransfer später und erfolgreich durchzuführen. Mit diesem medizinischen Aspekt wird erklärt, dass das Paar ein Kandidat für eine In-vitro-Fertilisation ist.

Der emotionale Aspekt:

Laden Sie Paare, die ein Baby bekommen möchten, zu Workshops ein, um eine angemessene Vorbereitung zu treffen, in der sie auf emotionaler und psycho-körperlicher Ebene Informationen über die Emotionen erhalten, denen sie während des gesamten Prozesses der In-vitro-Fertilisation ausgesetzt sind es werden die Zweifel und Bedenken geklärt, die jedes der Paare sowie alleinstehende Männer und Frauen haben kann.

Der wirtschaftliche Aspekt:

Jede Institution oder Klinik hat in ihren In-vitro-Fertilisationsprogrammen Pläne, die sich an die wirtschaftliche Realität jedes Paares anpassen. Je nach Budget können sie ihre Prioritäten oder den idealen Zeitpunkt für die Durchführung des Prozesses effizient festlegen.

Ovulo fecundaciĂłn In vitro

Wie ist eine Schwangerschaft durch IVF möglich?

Die In-vitro-Fertilisation ist eine hochkomplexe Technik mit einer Reihe von Grundstadien, die in vier definiert werden können, die bei der Befruchtung oder assistierten Befruchtung durchgeführt werden:

Stimulation:

In dieser Phase werden dem Patienten subkutan und schmerzlos Medikamente verabreicht, die darin bestehen, die Eierstöcke zu ihrem Wachstum und zur Reifung des Follikels zu stimulieren; In diesem Follikel befindet sich der Eierstock; diese Phase dauert 10 bis 12 Tage. Diese Phase erfordert eine strenge Überwachung durch Ultraschall, bei der das Wachstum und der Östradiolspiegel beurteilt werden, um festzustellen, wie der Östrogenspiegel ist. Sobald der Patient bereit ist, fahren wir mit dem zweiten Schritt dieser Phase fort.

Follikelpunktion:

Die Punktion, mit der die Eizellen extrahiert werden, ist eine schmerzlose Behandlung, wird jedoch unter Sedierung durchgeführt; Der Prozess dauert nicht länger als 20 Minuten, es ist ein ambulanter Eingriff, durch den vaginalen Weg und durch geführtes Echo werden die Eizellen der Patientin entnommen, wobei ein Ultraschall mit einer Führung eingeführt wird, auf diese Weise werden die Follikel punktiert und Sie extrahieren die Eier, diese wird in eine Absauganlage gegeben, wo die entnommene Follikelflüssigkeit direkt zu den Biologen gelangt. Daraus ergibt sich die dritte Stufe.

In-vitro-Fertilisation:

Biologen haben zuvor die Samenprobe, die dem Partner oder Spender entnommen wurde, wo sie anschließend trainiert werden, was die letzte Phase der Spermienentwicklung ist, in der sie die Fähigkeit erwerben, die Eizelle zu befruchten. Der Biologe vereint die Eizelle mit dem Spermium, entweder durch eine konventionelle In-vitro-Fertilisationstechnik oder durch intrazytoplasmatische Injektion. Diese Phase ist eine der wichtigsten, sie ist Teil des Erfolgs einer assistierten Befruchtungstechnik, an der der Biologe, Embryologe, Labor, Nährmedien und die eingesetzte Technologie beteiligt sind.

Embryotransfer:

Sobald die Befruchtung am nächsten Tag durchgeführt wird, ist die Befruchtung sichtbar, wo die Embryonen nach drei oder fünf Tagen beobachtet werden. Sobald die Bühne fertig ist, fahren wir mit dem letzten Schritt fort, dem Transfer der Embryonen, dies ist ein nicht schmerzhafter und ambulanter Eingriff, der mindestens 15 Minuten dauert und unter Ultraschallkontrolle durchgeführt wird, bei dem ein Katheter und Embryonen platziert sind.

Nach dieser Phase gibt der Arzt der Patientin genaue Hinweise, eine Progesteron-Ergänzung wird verabreicht, bis der Schwangerschaftstest durchgeführt wird, der in den nächsten 10 Tagen durchgeführt wird, um zu wissen, ob das Ergebnis positiv ist oder nicht. Nach zwei Wochen wird ein Schwangerschafts-Ultraschall durchgeführt, um das Vorhandensein des Embryos festzustellen und einige andere notwendige Diagnosen durchzuführen, um sicherzustellen, dass die In-vitro-Fertilisation einen glücklichen und erfolgreichen Abschluss hat.

Wir laden Sie ein, sich mit unseren Spezialisten von Celagem in Verbindung zu setzen, die Ihnen helfen werden, alle Zweifel zu lösen, die Sie in Bezug auf Reproduktions- und Fruchtbarkeitsbehandlungen haben. Bei Celagem sind wir hier, um Ihnen zu helfen, Ihren Traum, Vater zu werden, zu erfüllen.

bebe por fecundacion

Bei Celagem machen wir es Ihnen leicht.

Was ist In-vitro-Fertilisation?

Bei Celagem sind wir bereit, Ihren Traum zu erfĂĽllen

Wir sind Spezialisten für die Lösung von Fruchtbarkeitsproblemen, In-vitro-Fertilisation oder assistierte Reproduktion. Wir möchten Ihnen einige unserer Behandlungen vorstellen, bei denen Ihr erster Termin völlig kostenlos ist.

FRAGEN SIE NACH EINEM DATUM

ONLINE-DIAGNOSE

Wie bekomme ich eine Schwangerschaft durch IVF In-vitro-Fertilisation?